Eine der vielen Varianten: Cold Brew mit (Kokosnuss)MilchCopyright2019 Cold Bean UG

 

Was ist Cold Brew Coffee?

Cold Brew Coffee ist kalt extrahierter Kaffee.

Die speziell für Cold Brew geröstete Kaffeebohne wird sehr grob gebrochen und für mindestens 14 Stunden in kaltes, gefiltertes Wasser eingelegt.

Dieser Prozess ist kaum zu beschleunigen, ohne an Qualität einbüßen zu müssen. (Daher brühen wir auch noch etwas länger)

Nach mehrfachem Filtern ist das Getränk dann auch schon fertig und ist ganz natürlich bis zu drei Monaten haltbar.

Grundsätzlich ist Cold Brew nicht neu erfunden, aber erst heutzutage durch die Nachfrage an hoher Kaffeequalität im Trend.

 

Auf die Bohne kommt es an!

Kalt gebrühter Kaffee ist eine besonders hochwertige Art des Kaffeegenusses.
Durch das 14 stündige Brühverfahren werden die Aromen schonend aus der Kaffeebohne extrahiert. Gleichzeitig werden viel mehr Aromen herausgezogen, also kommt es auf die Bohne an.
Je weniger „unschöne“ Geschmäcker sich in der Bohne befinden, desto besser wird der Cold Brew, ganz einfach eigentlich.
Cold Bean setzt daher auf den höchsten definier

ten Kaffeestandard, den „Speciality Coffee“.
Wie der Name schon sagt, eine Kaffeespezialität.
Diesen Qualitätsstandart erreichen wir nicht nur durch aufwendiges rösten in Deutschland, sondern wichtig ist vor allem auch der Anbau und die Bedingungen jeder einzelnen Bohne auf der Plantage.
Wir arbeiten sehr eng mit unseren Kaffeeplantagen zusammen und vergewissern uns persönlich vor Ort über die Kaffeequalität.

 

Unterschied Cold Brew zu warmem Kaffee

  • Weniger bitter
  • Mehr Aromenvielfalt
  • Fruchtiger
  • Natürliche Karamellnote
  • Mehr Koffein
  • Weniger Säure (höherer PH Wert)
  • Magenfreundlich
  • Intensiver Geschmack
  • Erfrischungsgetränk
  • Sollte nicht warm getrunken werden

 

Echter Cold Brew Coffee!

Herkunftsland: Äthiopien

Kalt gebrühter Kaffee ist eine besondere Art des Kaffeegenusses.
Durch ein 14 stündiges Brühverfahren werden die Aromen schonend aus der Kaffeebohne extrahiert.

Der betriebene Aufwand wird belohnt!

Im Gegensatz zur herkömmlichen Herstellung des warmen Kaffeegetränks, weist der Cold Brew deutlich weniger Säure- und Bitterstoffe auf.

Zugleich enthält er den vielfachen Koffeingehalt eines herkömmlichen Espressos, etwa dreimal so viel.
Cold Brew wird auf Eis serviert und die Portionsgrößen sind aufgrund der oben beschrieben Eigenschaften zwischen 60 ml und 120 ml.
Die 60 ml Variante entspricht dabei einem doppelten Espresso und wird mit einem Eiswürfel in einem Cortado Glas serviert. Ein kleiner, kalter Kreislaufkick.

120 ml werden für gewöhnlich pur angeboten und lediglich mit Eiswürfeln aufgefüllt.

Zur Verarbeitung zum Eiscafe eignet sich der Cold Brew besonders gut, hier kann aufgrund der natürlichen Süße und kaum vorhandenen Bitterstoffe auf die Zugabe von Süßungsmitteln, wie z.B. Karamellsirup, verzichtet werden.
Natürlich kann Cold Brew auch mit Milch/Pflanzenmilch oder Kokosnussmilch getrunken werden.

In alkoholischen Getränken, wie z.B. Cold Brew mit Gin-Tonic, befindet sich meist noch deutlich weniger Cold Brew, da der Geschmack sonst übertrumpfen würde.

 

Wo Cold Brew Kaffee kaufen?

Bei uns!
Cold Bean produziert made in Germany und handcrafted Cold Brew.

Ab einer Verpackungsgröße von 5l versenden wir deutschlandweit. Nutze das folgende Kontaktformular und wir setzen uns mit Dir oder deinem Unternehmen in Verbindung damit Du dich selbst vom einzigartigen Cold Bean Geschmack überzeugen kannst.

Wir freuen uns, bis dann!